VPG-IPO + Mondioring

Mondioring ist eine Schutzhundesportart welche aus dem Ringsport in Frankreich und Belgien entstand.Da keine Prüfung der anderen gleicht, ist diese Sportart sehr abwechslungsreich. Die Prüfungen haben immer ein bestimmtes Thema (Baustelle, Ritterzeit, Bauernhof) so dass auch im Training viel Fantasie  benötigt wird.

In dieser Sportart gibt es 3 Prüfungsstufen (Cat 1-3) mit unterschiedlichen Herausforderungen für die Teams. Die Aufgaben sind unterteilt in Schutzdienst, Unterordnung und Sprünge.

Die Prüfung wird auf einem 60 x 40m großen Gelände durchgeführt. Halsband und Leine  werden vor dem Betreten des Platzes abgegeben, die Hunde werden ohne Hilfsmittel und ohne Einwirkung des Hundeführers geführt.

Schutzdienst: Führerverteidigung, Gebissene oder abgebrochene Flucht, Gegenstandsbewachung, Helfersuche mit anschließendem Transport,      Angriff mit Stock.

Unterordnung: Futterverweigerung, Freifolge, Sitz,Platz,Steh, Apportieren, Bleibübungen unter Ablenkung, Geruchsidentifikation, Vorausschicken

Sprünge: Hochsprung (max.1,2m), Weitsprung (max.4m)  Palisade (max.2,3m)

FB IMG 1465756670214

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok